5 natürliche Schönheitstipps für empfindliche Haut

5 Natural Beauty Tips for Sensitive Skins - TRIVESA SRL

Empfindliche Haut ist keine einfache Sache. In der Tat ist es eine der schwierigsten Arten von Haut zu pflegen, vor allem mit so viel Verschmutzung in der Luft.


Wenn Sie empfindliche Haut haben, wissen Sie, dass es wirklich wenig braucht, um sie zu irritieren. Das falsche Hautpflegeprodukt oder auch nur ein Inhaltsstoff kann eine unerwünschte Reaktion auslösen, die Sie ziemlich viel Unbehagen kostet.

Wie pflegen Sie also Ihre empfindliche Haut? In diesem Artikel finden Sie fünf natürliche Schönheitstipps für empfindliche Haut, die Ihnen helfen werden, sich von ihrer besten Seite zu zeigen.

Wenden Sie diese 5 Schönheitstipps für empfindliche Haut an

#1 Befeuchten Sie Ihre Haut sowohl morgens als auch abends

Empfindliche Haut ist den Elementen gegenüber anfälliger, unabhängig von der Jahreszeit. Eiseskälte im Winter, sengende Hitze im Sommer und sogar der Wind im Herbst: Sie können niemals unachtsam sein.


Um Ihre Haut zu schützen, brauchen Sie einen guten Hautpflegeplan, der das Auftragen einer chemiefreien Feuchtigkeitscreme sowohl am Morgen als auch vor dem Schlafengehen beinhaltet. Die Feuchtigkeitspflege kommt Ihrer Haut zugute, weil sie sie vor Wasserverlust schützt und als gesunde Barriere gegen Umwelteinflüsse wie Hitze, Wind und Verschmutzung wirkt.

#2 Waschen Sie Ihr Gesicht nur mit Wasser und milden Reinigungsmitteln

Wasser und eine milde Naturseife sind alles, was Sie brauchen, um Ihr Gesicht und Ihren Körper zu waschen. Dies ist einer der wertvollsten Schönheitstipps für empfindliche Haut.


Die Menschen assoziieren Reinigung mit einer wilden Menge an Schaum, Seife und anderen Produkten, aber jedes Mal, wenn Sie Ihre Haut mit einem aggressiven Reinigungsmittel waschen, entziehen Sie ihr ihre essentiellen natürlichen Öle und machen sie noch empfindlicher.

Und denken Sie daran: Wenn Sie Ihre Haut waschen, vermeiden Sie sehr heißes oder sehr kaltes Wasser.

#3 Natürliche Gesichtsmasken verwenden

Eine gute natürliche Gesichtsmaske ist der beste Freund der empfindlichen Haut. Sie hilft ihr, hydratisiert, geschützt und elastisch zu bleiben. Und Sie müssen nicht einmal eine kaufen, es gibt viele DIY-Gesichtsmasken, die Sie mit einfachen Zutaten, die Sie bereits in Ihrem Haus haben, herstellen können.


Hier ein paar Inspirationen.
  • Haferflocken-Gesichtsmaske: großartig, um abgestorbene Zellen zu entfernen.
  • Bananen-Gesichtsmaske: zum Befeuchten.
  • Gesichtsmaske mit Zitrone: Sie hilft, die Talgsekretion zu kontrollieren.

#4 Richtig exfolieren

Peeling ist sehr wichtig für Ihre Haut, weil es abgestorbene Zellen und Verschmutzungen entfernt. Bei Ihrer empfindlichen Haut müssen Sie jedoch darauf achten, es nicht zu übertreiben. Übermäßiges Peeling führt zu Rötungen und Unreinheiten, die nie schön sind.

Das Geheimnis ist, es sanft zu tun. Anstatt zu schrubben, reiben Sie nur zart. Sie können auch natürliche Peeling-Zutaten verwenden. Zucker zum Beispiel funktioniert hervorragend.

#5 Lernen Sie, wie man Make-up benutzt

Wenn es um Make-up geht, gibt es drei Schönheitstipps für empfindliche Haut, die Sie beachten müssen.

Finden Sie ein Make-up speziell für empfindliche Haut und halten Sie sich daran.
Verwenden Sie so wenig wie möglich davon.
Entfernen Sie Make-up immer vor dem Schlafengehen.
Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Make-up kein Problem für Ihre Haut darstellt.

Brauchen Sie mehr Tipps zur Hautpflege? Verfolgen Sie unseren Blog weiter: Es wird noch viel mehr kommen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen